Kooperationspartner:

Über Ebeltoft

Ebeltoft bekam sein Privileg als Kaufstadt im Jahre 1301 und wurde im Jahre 2014 zur gemütlichsten Kaufstadt Dänemarks ernannt.

Die Stadt ist "weit und breit" für seine Straßen mit Kopfsteinpflaster,Fachwerkhäusern und Stockrosen bekannt und ist einfach Idyllisch. Ganz besonders ist das Alte Rathaus aus dem Jahre 1576, mit dem dunklen und feuchten Gefägns im Keller. Heutezutage funktioniert das Alte Rathaus als Museum und Hochzeitskulisse; denn viele werden hier verheiratet. Die Paare kommen von nah und fern und auch aus dem Ausland.

Das Museum Farvergården stammt aus den 17.-18. Jahundert. Hier wohnte der Färber, und die Flagge die außen am Gebäude zu sehen ist, zeigte die Fähigkeiten des Färbers an. Hier wehte die Schwarze Flagge und zeigte damit, dass dieser Färber die schwierigste Farbe herstellen konnte. 

Schon vor dem Jahre 1880 kamen Urlauber nach Ebeltoft und heute ist Ebeltoft die Touristenstadt Nr. 1 auf Djursland. Die Stadt ligt am Wasser, in schöner Eintracht mit der umliegenden Landschaft, und als einzige Stadt Dänemarks, liegt Ebeltoft in einem Nationalpark.

Hier liegt die Fregatte Jylland, das längste Holzschiff der Welt, Ree Park Safari - mit Tierischne Erlebnissen für die ganze Familie, das Glasmuseum mit hochkarätiger Glaskunst, Ausstellungen und Werkstatt. Die Wächter gehen durch die Stadt, und die Molboer werden diesen Sommer durch die Straßen Touren und die Stadt unsicher machen mit Ihren Lustigen Geschichten.

Es gibt gute Einrichtungen im Hafen, die Stadtmitte bietet vielerlei an, während des Hochsaison hat Ebeltoft verbindung nach Seeland. Auch von Aarhus gibt es die Verbibdung nach Sjællands Odde auf Seeland
   

Info

 

Veranstaltung in Ebeltoft