Nachtwächter in Ebeltoft

vægtere

 

Ein Wächter wacht wachsam


Wächter sind schon von früher her von allen Kleinstädten des Landes bekannt.
Somit auch von Ebeltoft, wo sie zuerst Ende des 17. Jahrhunderts erwähnt wurde.
In 1761 wurde, in Verbindung mit der Einführung einer vorgeschriebenen
Feuerwehr beschlossen, dass sämtliche Kleinstädte Wächter beschäftigen sollten.
Die Wächter sollten die Straßenbeleuchtung an- und ausmachen, für Ruhe und
Ordnung sorgen und außerdem auf Brandgefahr achten. Zu jeder vollen Stunde
sollten sie in den Straßen patrouillieren und singen wie spät es war.

 

Veranstaltung in Ebeltoft